Die hier dokumentierten Modifikationen sowie alle Fotos und weitere Angaben dürfen ausschließlich mit der Quellenangabe www.glaskugelservice.de verwendet werden. Dieser Blog ist privat und dient ausschließlich dazu zu zeigen was technisch möglich ist. Eine kommerzielle Nutzung der Informationen aus diesem Blog, jeglicher Art und Inhalt ist nicht gestattet. Alles was hier beschrieben wird ist von mir nur an meinem eigenen Auto getestet bzw. umgesetzt worden. Ich übernehme keine Verantwortung auf die Funktionalität, Reproduzierbarkeit, die Richtigkeit der Angaben, oder mögliche Folgeschäden. Eine mögliche private Verwendung der hier veröffentlichen Informationen erfolgt auf eigenes Risiko bzw. eigene Gefahr. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Eine Umrüstung für Dritte wird nicht angeboten. Auch Fragestellungen werden nur in eigenem Ermessen und in aller Regel gar nicht beantwortet. Bei vielen Dingen die hier zusammen getragen wurden, habe ich freundliche Unterstützung bekommen. Hier gilt mein besonderer Dank @Henno aus dem VCP-Forum, @Jille mit seinen Lösungen, sowie aus dem Octavia-RS Forum den Usern @Merserburger_RS, @Grubsche, @Trust2k, @Juergena und @TBAX mit seinen MQB Codierungen. @CaneTLOTW, Dir vielen Dank für die Ausführungen zum MIB2!


Wireless CarPlay mit Zusatz

Das Ganze funktioniert mit dem USB-Modul von https://carplay2air.com/ und es muss grundsätzlich CarPlay drahtgebunden möglich (freigeschaltet) sein. Zwei Möglichkeiten, mit USB Hub oder ohne. Beide Varianten sind "integriert" hinter dem Infotainment Display verbaut.

Folgende Teilenummern werden benötigt:

1 St.

USB Buchse VW

USB Buchse 5Q0035726

5Q0035726

1 St.

USB Verlängerung “Adapter CD Player Radio Kabel für VW”

USB-Verlängerung

Online Kaufhaus

1 St.

USB Hub Gen 2.1 (optional)

5G0035953D USB Verteiler

5G0035953D

1 St.

Flachkontaktgehäuse 4-polig mit Flachkontakt MQS0,63mm (bei USB Hub)

8K0973754B

8K0973754B

1 St.

Steckergehäuse für Datenleitung HSD (bei USB Hub)

4E0035750F

4E0035750F

2 St.

USB Kabel “RCD510 / 310 RNS315“ (bei USB Hub) - müssen umgebaut werden!

USB-HSD

Online Kaufhaus


Als erstes wird das Display mit dem passenden Werkzeug ausgebaut. Es gibt 4 Stellen wo die Haken eingesetzt werden, 2 Stück oben (sichtbar), analog dazu 2 Stück unterhalb des Display. Dazu mit den Fingernägeln unter dem Display die Kunststoffleiste rechts und links ausclipsen. Achtung, nicht abreißen! Die Leiste geht nur seitlich ein paar mm runter bleibt aber am Display. Dann nimmt man das Klimabedienteil ab, kräftig nach vorne aus den Gummihaltern ziehen. Dann kann man die Abdeckung mit der USB Buchse nach unten drücken/ziehen. Ohne Hub sind wir schnell fertig, vorhande USB Buchse aus der Haltung ziehen, den CarPlay2Air Adapter einstecken und das USB "Verlängerungskabel" in den Adpater stecken. Als USB-Buchse am Ende die VW (5Q0035726) verwenden und wieder in die Halterung einklippsen. Alles wieder zusammenbauen, fertig. Wird der Hub verbaut haben wir jetzt ein wenig "arbeit"... 😜


KabelDie (Original) HSD Kabel waren mir zu teuer und ich habe eine günstigere Alternative im großen Online Kaufhaus gefunden. Allerdings müssen die beiden USB Kabel umgebaut und einmal durchgeschnitten werden. Dann wie rechts auf den Bild neu verlöten. Die Original verbaute USB Buchse wird ausgeclipst und abgezogen. Dann wir der HSD Stecker ausgepinnt und in das Gehäuse (4E0035750F) eingepinnt. Die verbleibenden beiden Leitung (+5V und Masse) werden wie folgt in 8K0973754B eingepinnt (Belegung steht auf den Steckergehäuse):

Pin 1: 12V Plus
Pin 2: Masse
Pin 3: nicht belegt
Pin 4: 5V (von Infotainmentsystem)

2. USB BuchseDie 12V habe ich mir mit einem Stromdieb (bin eigentlich kein Freund von den Dingern) von der 12V Steckdose aus der Mittelkonsole geholt. Das HSD Kabel aus dem Fahrzeug in den grünen Anschluss vom USB Hub stecken. An den braunen Anschluss vom Hub kommt eins der umgebauten Kabel mit der USB Buchse von VW (5Q0035726), die dann wieder in die Abdeckung in der Mittelkonsole eingeklippst wird. An den pinken Anschluss beim USB Hub das zweite umgebaute Kabel. Am anderen Ende des Kabels bleibt die mitgelieferte Standard USB Buchse montiert. Den CarPlay2Air Adapter eingestecken, das USB "Verlängerungskabel" in den Adpater und mit der mitgelieferten Standard USB Buchse irgendwo im Fahrzeug verbauen. Ich habe die 2. USB Buchse rechts oben im Handschuhfach montiert. Der verbleibende schwarze Anschluss kann nur zum laden genutzt werden. Alles hinter dem Display "versteckt"... zack, festverbautes Wirelles Carplay 😁

Damit das ganze jetzt noch vom Infotainment erkannt wird, sind zwei Codierungen notwendig:

STG 5F ->
> Codierung TXT -> Byte_19_USB auf "usb_ipod"
> Anpassung -> Activation_for_external_usb -> Interface_2: => Wert auf "activated"

Vielen Dank hier an @Juergena für die Idee mit dem USB Hub und ich habe mal wieder viel über das Auto gelernt 👍


Kommentare  

#1 Browning 2020-05-21 02:31
Da bin ich mal sehr gespannt ob das Tool so funktioniert wie es soll. Wenn ja wäre das perfekt für einen überschaubaren Preis.

Gruss
Thomas
Zitieren
#2 Sascha 2020-05-21 13:04
@Browning: Es gibt auch noch einen Rabatt Code: 10NOW
Zitieren
#3 Browning 2020-05-26 12:03
Danke Sascha. Bist du voran gekommen mit der unsichtbaren Verbauvariante? Habe noch gelesen, dass es zum Verbinden ca. 10 Sekunden benötigt und beim Telefonieren eine Verzögerung von einer halben Sekunde wäre. Kannst du das so bestätigen bzw. revidieren? Danke dir.
Zitieren
#4 Sascha 2020-08-30 17:58
@Browning: so, fertisch :-)

Das Verbinden bei Zündung an dauert etwas, würde sagen so 5 Sekunden, das ist aber unkritisch wie ich finde. Die Verzögerung bei Telefonaten konnte ich bisher nicht (störend) feststellen mit der aktuellen Software auf den CarPlay2Air Modul.
Zitieren