Die hier dokumentierten Modifikationen sowie alle Fotos und weitere Angaben dürfen ausschließlich mit der Quellenangabe www.glaskugelservice.de verwendet werden. Dieser Blog ist privat und dient ausschließlich dazu zu zeigen was technisch möglich ist. Eine kommerzielle Nutzung der Informationen aus diesem Blog, jeglicher Art und Inhalt ist nicht gestattet. Alles was hier beschrieben wird ist von mir nur an meinem eigenen Auto getestet bzw. umgesetzt worden. Ich übernehme keine Verantwortung auf die Funktionalität, Reproduzierbarkeit, die Richtigkeit der Angaben, oder mögliche Folgeschäden. Eine mögliche private Verwendung der hier veröffentlichen Informationen erfolgt auf eigenes Risiko bzw. eigene Gefahr. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Eine Umrüstung für Dritte wird nicht angeboten. Auch Fragestellungen werden nur in eigenem Ermessen und in aller Regel gar nicht beantwortet. Bei vielen Dingen die hier zusammen getragen wurden, habe ich freundliche Unterstützung bekommen. Hier gilt mein besonderer Dank @Henno aus dem VCP-Forum, @Jille mit seinen Lösungen, sowie aus dem Octavia-RS Forum den Usern @Merserburger_RS, @Grubsche, @Trust2k, @Juergena und @TBAX mit seinen MQB Codierungen. @CaneTLOTW, Dir vielen Dank für die Ausführungen zum MIB2!


ICC oder Sprachverstärkung

braucht man das? Ja und nein… Wie funktioniert es?

Das vordere Mikrofon (Mikro 1) wird auf die hinteren Lautsprecher transportiert. Im Fond muss dann ein weiteres Mikrofon (Mikro 2) 5F Stecker Micverbaut werden, welches dann den Ton auf den vorderen Lautsprechern „abspielt“. Die Idee hierbei ist, dass sich die Passagiere trotz erhöhter Umgebungsgeräusche verständigen können. Soweit so gut, in größeren „Bussen“ mag das sinnvoll sein aber im Octavia? Ach‘ was soll’s, warum leckt der Hund sich die Eier? Ganz einfach, weil er es kann! 😜

ICC Button

Um diese Funktion verwenden zu können, wird als erstes eine FEC (00070400 - Digital Voice Enhancement) Freischaltung benötigt. Dann muss der Datensatz (0x7000) der Sprachverstärkung im Columbus Multimediasystem (5F) aufgespielt werden und wenn ein CANTON Verstärker verbaut ist, muss auch dieser mit einem entsprechenden Datensatz „versorgt“ werden. Da es die Funktion im Skoda SuperB serienmäßig gibt, habe ich einfach diesen Datensatz verwendet. Die Soundkonfiguration vom SuperB klingt aber im Octavia einfach Schei..be und daher macht dieser Umbau erst mal für mich keinen Sinn 🙈

ICC ReglerDer CANTON Datensatz ist auf jeden Fall das Geheimnis für die Funktion.

Vielen Dank an @Meich für die Hilfe, viel Spaß Euch... sofern es benötigt wird und an unsere osteuropäischen Freunde: Erster! 😉

 


You have no rights to post comments